getrennte Haushalte

Trennung herbeiführen

n den meisten Fällen ist die Trennung wichtigste Voraussetzung dafür, dass dem Scheidungsantrag stattgegeben werden kann. Getrennt leben die Ehegatten, wenn zwischen Ihnen keine häusliche Gemeinschaft mehr besteht und dies auch von wenigstens einem der beiden Ehegatten so gewollt ist. Das gelingt natürlich am einfachsten, wenn ein Ehegatte aus der gemeinsamen Wohnung oder dem Haus auszieht. Es müssen zwei weitgehend getrennte Haushalte geführt werden, was auch innerhalb der Ehewohnung möglich ist. Entscheidend ist dabei, dass die Wohn- und Schlafbereiche streng aufgeteilt sind. Die getrennte Mitbenutzung nur einmal vorhandener Gegenstände (z. B. Waschmaschine) ist dagegen möglich.